Kommentar-Seminare in der BSJK

Ist die Große Koalition gut oder schlecht? Soll die Innenstadt autofrei werden? Was ist vom Gendern zu halten? Menschen wissen gern, wie die Dinge einzuordnen sind und wo sie stehen.

Gute Kommentare können die Meinungsbildung unterstützen und machen die Redaktion als Meinungsträger sichtbar. Doch wie schreibt man einen guten Kommentar? Ein interessanter Gedanke oder rechtschaffene Empörung allein reichen nicht. Man muss auch den passenden Kommentartyp wählen, eine tragfähige These entwickeln und stichhaltige Argumente schlüssig aufbauen. Dazu kommen das richtige Verhältnis von Fakten und Meinung und eine stimmige Sprache.

Die nächsten Termine für das Seminar "Kommentar schreiben" an der Berliner Schule für Journalismus und Kommunikation (BSJK) sind:

2018: 1. September und 1. Dezember.

2019: 23. Februar und 18. Mai